Die Ordenskette des Schwanenordens. Eine kulturhistorische Skizze

Friedrich Streng, 1904-1990, war Architekt bei der Reichspost und der Bundespost. Sein Interesse galt zeitlebens der Architektur und Kunstgeschichte. Besonders interessierte er sich für Kirchen und Schlösser.

Die Ordenskette des Schwanenordens zu Brandenburg und Ansbach. Eine kulturhistorische Skizze befasst sich mit einem Detail der 1440 von Kurfürst Friedrich II zu Brandenburg gegründeten Stiftung: der Ordenskette. Der Aufbau der Kette, Friedrich II Intentionen und Einflüsse aus christlicher Religion, antiker Mythologie und Politik im Spätmittelalter stellt Friedrich Streng detailreich dar.

Hier finden Sie eine ausführliche Leseprobe.

Die Ordenskette des Schwanenordens zu Brandenburg und Ansbach. Eine kulturhistorische Skizze von Friedrich Streng

Kindle-Format Amazon   Xinxii

EPUB-Format Buch.de  Bücher.de  eBooks.de   Hugendubel   Kobobooks  Thalia   Weltbild   Xinxii

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s